Diese Seite wird gerade umgestaltet und ist noch unvollständig. Wir bitten um Verständnis!

 

Eigenbau Güter-/Dienstwagen

Die Bildergalerien sind chronologisch aufgebaut, d.h. die aktuellsten Bilder befinden sich jeweils am Schluss!

Übersicht:

Xrotd 9212 - Dampfschneeschleuder mit Schlepptender - DFB - Eigenbau

(Xk 9104 - Schneepflug - DFB - in Planung)

(X 2938 - Flachwagen Holz - DFB - im Bau)

(X 2939 - Flachwagen Holz - DFB - in Planung)

X 2900 - Arbeitswagen - GFB - Eigenbau - nicht in Zügen einsetzbar

X 4900 - Transportwagen für Schwerlast - GFB - Eigenbau

Y 2985 - Rollwagen - GFB - Eigenbau - augemustert

Projekt Schneeschleuder Xrotd 9212

Da wir im Winter teils recht viel Schnee haben, der mit Pflügen nur bedingt räumbar ist, träume ich schon lange von einer richtig funktionierenden Schneeschleuder. Da mir Industriemodelle zu teuer sind, möchte ich sie im kompletten Eigenbau erstellen. Dabei soll die Xrotd 9212 der DFB als Vorbild dienen. Das Original kann hier bestaunt werden.

Projekt Schneepflug Xk 9104

Für die Schneeräumung benötige ich einen stabilen Pflug, der nach Möglichkeit auch ein reales Vorbild hat. Bei der DFB ist zwar kein entsprechendes Fahrzeug im Einsatz, aber im Bahnhof Oberwald stand bis vor kurzem ein Schneepflug, der bei der DFB nicht eingesetzt werden kann, aber zumindest als Ausstellungsstück dient. Diesen Pflug habe ich mir zum Vorbild genommen. Bevor das eigentliche Modell aus Messing und Polystyrol entsteht, fertige ich ein Handmuster aus Holz an.

 

Dieses Projekt ist zugunsten des Xk 9103 vorerst zurückgestellt worden.

X 2938 und X 2939

Diese beiden Wagen entstanden nur aus Abfall!

Chassis und Aufbau bestehen aus Vierkanthölzern, an welchen Sylvesterraketen befestigt sind. Wenn man diese in der Neujahrsnacht aufsammelt, hat man ein perfektes Baumaterial.

Die Radlager sind aus Sperrholz gesägt und mit einem Loch versehen. Alles wird mit Weissleim zusammengefügt. Die Bremsschläuche sind ehemalige Gardinenklammer, die schwarz lackiert wurden, die Kupplungsösen sind aus Draht gebogen. Die überzähligen Kunststoffachsen waren noch in der Bastelkiste vorhanden.

Arbeitswagen X 2900

Dieser Wagen ist kein maßstäbliches Modell, sondern ein reines Nutzfahrzeug. Bei Gleisbaustellen benutze ich immer sehr gerne Niederbordwagen als rollende Werkzeug- und Materialkiste. Um dabei die maßstäblichen Modellwagen zu schonen, entstand  aus Alu- und Polystyrolresten dieser kleine Arbeitswagen. Er lässt sich zwar nicht an einen Zug anhängen, aber als rollender Werkzeugträger ist er ideal.

Transportwagen X 4900

Ebenso wie der Arbeitswagen X 2900 ist auch der Transportwagen X 4900 ein reines Nutzfahrzeug ohne Anspruch auf Maßstäblichkeit. Zwei Drehgestelle wurden mit einer stabilen Holzlatte verbunden. Damit kann dieser Wagen große und schwere Lasten, wie z.B. eine Werkzeugkiste zur Baustelle transportieren.

Rollwagen Y 2985

Hinter dieser Nummer versteckt sich ein sehr kleines und unscheinbares Fahrzeug, nämlich ein Rollwagen. Er entstand aus einem HO-Wagen (!) und Abfallholz. Die Achsen wurden einfach durch längere Drahtstücke ersetzt und das Chassis mit schmalen Holzleistchen beklebt. Etwas Farbe lässt den Wagen uralt aussehen. Natürlich ist es nicht empfehlenswert, dieses Wägelchen an einen Zug zu hängen, aber auf dem Abstellgleis oder im BW macht es sich ganz gut.

Weiter zu Umbau Güter- und Dienstwagen
Weiter zu Umbau Güter- und Dienstwagen

Aufgrund der DSGVO wurden einige Bereiche der Homepage vorerst stillgelegt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

AKTUELL

Bahn momentan außer Betrieb.

Demnächst geht es aber wieder weiter!

Aktuelle Bastelarbeiten:

Virtuelle Wanderung durch die GFB: