Brücken

Die Bildergalerien sind chronologisch aufgebaut, d.h. die aktuellsten Bilder befinden sich jeweils am Schluss!

Steinstafelviadukt

Das Steinstafelviadukt entstand als Provisorium im kompletten Eigenbau aus Styrodur. Nach 7 Jahren war es durch die Witterungseinflüsse stark beschädigt und hielt den Belastungen nicht mehr stand. Es wurde abgebrochen und zunächst durch eine Hilfskonstruktion aus Aluminiumprofilen ersetzt. Miitlerweile ist auch diese Hilfsbrücke wieder demontiert.

Steinstafelviadukt - altes Viadukt und Abbruch

Das neue Viadukt entsteht in Massivbauweise an Ort und Stelle. Dazu wurde eine Schalung aus Styropor gebaut. Anstatt von Fundamenten wurden Eisenstangen einen Meter tief in die Erde getrieben. Darauf wurde das neue Viadukt aus armiertem Beton gegossen. Die Fahrbahn wird aus Aluminium gebaut. Sobald der betonierte Grundkörper ausgeschalt war, wurde er mit Feinputz verputzt. In diesen Putz wurden viele kleine einzelne Steine modelliert, so dass es nach Mauerwerk aussieht. Aufgrund der soliden Bauweise sollte die Witterung dem neuen Viadukt deutlich weniger anhaben können. Zum Schluss wird das Viadukt Geländer, Zahnstange, Zwangsschiene und eine indirekte Beleuchtung erhalten und somit ein neues Glanzlicht auf der Anlage darstellen.

Steinstafelviadukt - Vorbild

Foto Quelle: Andreas Huwiler

Steinstafelviadukt - Neubau

Im Zuge des Neubaus wurde auch der anschließende Niveauübergang neu gebaut. Siehe Niveauübergang Steinstafel.

Steffenbachbrücke

Die Steffenbachbrücke wurde im kompletten Eigenbau gebaut. Der Hauptträger wurde aus Aluminiumprofilen gebaut, die Stützmauern aus Styrodur. Nachdem sie baufällig wurde, wurde sie abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Der Aluträger konnte dabei angepasst und wieder verwendet werden.

Steffenbachbrücke - alte Brücke und Abbruch

Steffenbachbrücke - Vorbild

Foto Quelle: Archiv DFB

Momentan wird die Brücke grundlegend erneuert. Dazu wird der Steffenbachtobel vergrößert und komplett neu gestaltet. Die Stützmauern werden aus Beton gebaut, die Stützen aus Messing. Außerdem soll die Brücke Geländer und Seilwindenböcke erhalten.

Steffenbachbrücke - Neubau

Wilerbrücke

Die Wilerbrücke entstand im kompletten Eigenbau aus Aluminium, der Mittelpfeiler aus Styrodur.

Sie ist mittlerweile renovierungsbedürftig und wird demnächst erneuert.

Wilerbrücke - alte Brücke

Wilerbrücke - Vorbild

Foto Quelle: Archiv DFB

Wilerbrücke - Neubau

... folgt demnächst

Sidelenbachbrücke

Die Sidelenbachbrücke bestand aus einem Kunststoffmodell von LGB. Momentan wird sie durch einen Selbstbau aus Beton und Alu ersetzt.

Sidelenbachbrücke - alte Brücke und Abbruch

Sidelenbachbrücke - Vorbild

Foto Quelle: Archiv DFB

Der Neubau wurde mit den Abfällen des Steinstafelviadukts geschalt und mit armiertem Beton gegossen. Ein kleiner Rückschlag musste ertragen werden, weil eine Seite während des Trocknens einen Riss bekam und deshalb wieer abgebrochen werden musste. Der zweite Guss wurde dann analog zum Steinstafelviadukt mit Flexkleber verputzt und graviert und anschließend mit Farbe versehen.

Sidelenbachbrücke - Neubau

Richlerenbrücke

Die Richlerenbrücke entsteht zur Zeit im kompletten Eigenbau. Zwei stabile Alu-Doppel-T-Träger bilden das Grundgerüst der neuen Brücke. Die Edelstahlgleise kommen auf einer zwischen den Aluprofilen befestigten Aluplatte zum Liegen. Die Brücke liegt beiderseits auf gemauerten Widerlagern auf, weist auf beiden Seiten Kurven auf, ist aber ansonsten gerade und überspannt den neuen Richlerensee. Im Original ist bei der Matterhorn-Gotthard-Bahn im Urserental bei Hospental ein Richlerenviadukt aus Stein vorhanden, das die Reuss überspannt. Optisch hat unsere Richlerenbrücke keinen Bezug zum Original, soll aber im neuen Streckenabschnitt einen Blickfang bilden.

Wanderwegbrücken

Der durchgehende Modellwanderweg überquert einige Male die Reuss und Geländeeinschnitte.

Die Bilder unten zeigen folgende Wanderwegbrücken:

- 2x über die Reuss bei Realp

- 2x über die Reuss bei Tiefenbach

- im Bereich Altsenntumstafel

- im Bereich Chalt Herbrig

 

Folgende Bilder folgen demnächst:

- über den Steffenbach (momentan Totalumbau)

- am Richlerensee (in Planung)

Weiter zu Tunnel
Weiter zu Tunnel

Aufgrund der DSGVO wurden einige Bereiche der Homepage vorerst stillgelegt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

AKTUELL

Bahn momentan außer Betrieb.

Demnächst geht es aber wieder weiter!

Aktuelle Bastelarbeiten:

Virtuelle Wanderung durch die GFB: