Echtdampflok DFB HG 3/4 4 "FO 4"

Status: momentan defekt abgestellt

Lebenslauf:

Inbetriebnahme:

06.09.2011: erstes Anheizen!

Wir wünschen der Echtdampflok FO 4 allzeit gute Fahrt!

1. Revision:

Am 26. September 2011 absolvierte die FO 4 ihren 10. Einsatz. Dies entspricht bereits über sieben Stunden unter Dampf. Damit hat sie sich nun eine erste kleine Revision verdient und steht somit für einige Zeit nicht zur Verfügung.Bei dieser Gelegenheit soll sie auch ein schweizerisches Aussehen erhalten.

Anheizen und Betrieb der FO4

2. Revision:

Zu Weihnachten 2011 wurde nach 20 Betriebeinsätzen (entspricht ca. 13 Betriebsstunden) eine zweite Revision fällig. Das Gestänge wurde nachjustiert, kleinere Lecks in den Dampfleitungen behoben und Kratzer im Lack ausgebessert.

 

Im Schornstein wurde die serienmäßige Abdampfpfeife durch einen Eigenbau aus Kupfer ersetzt. Er sorgt nun dafür, dass weniger Öl-Wasser-Gemisch aus dem Schornstein geblasen wird und sorgt zudem für ein deutlich dumpferes Auspuffgeräusch.

 

Der Öler wurde für den Betrieb mit Olivenöl umgebaut und angepasst. Bisher fahre ich mit Heißdampföl, das einen honigartigen Belag auf den Schienen hinterlässt und somit die Stromaufnahme der elektrisch betriebenen Loks behindert. Mit Olivenöl wird die Verschmutzung deutlich reduziert. Lediglich im Winter und nach Reparaturen gebe ich ein paar Tropfen Heißdampföl hinzu.

Frühlingssonderfahrt mit FO 4

3. Revision:

Die F.O.4 ist nun demontiert worden. Neben einigen optischen Anpassungen wird sie eine neue und komfortablere Servosteuerung erhalten. Damit können in Zukunft Steuerung (für Zylinderfüllung und Richtungswechsel) und Regler (für Dampfmenge, also Geschwindigkeit) per Funk gesteuert werden. Damit entfällt das lästige "Lok-hinterher-springen". Außerdem soll sie einen servogesteuerten Bremswagen (Gk 2602) erhalten, damit die Lok bei Talfahrt besser kontrolliert werden kann. 

Der momentane Stand: 33 Fahrten; ca. 23 Stunden Betriebszeit.

weiter zur Lok 51
weiter zur Lok 51

Aufgrund der DSGVO wurden einige Bereiche der Homepage vorerst stillgelegt. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

AKTUELL

Bahn momentan außer Betrieb.

Demnächst geht es aber wieder weiter!

Aktuelle Bastelarbeiten:

Virtuelle Wanderung durch die GFB: